Das Projekt


Durch eine gezielte Förderaktion wollen wir sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen, den kostenlosen Zugang zum Vereinssport ermöglichen.

Kinder und Jugendliche, die sich aufgrund sozialer Gründe (Kurzarbeit durch COVID-19 bzw. Arbeitslosigkeit, Migration, Trennung der Eltern, Alleinerzieher etc.) eine Teilnahme an Vereinsaktivitäten nicht mehr leisten können profitieren vom Projekt. Konkret übernimmt ein Sponsor/Partner eine einjährige Patenschaft für ein neues Vereinsmitglied im Nachwuchsbereich. In Folge wird dem Kind/Jugendlichen ein Jahr lang die Möglichkeit geboten, Zugang zu kostenlosen, professionellen, von Trainer*innen begleiteten Bewegungseinheiten im Verein zu erhalten, sowie eine Grundausstattung an Trainingsmitteln und eine Befreiung vom Mitgliedsbeitrag.

Als Motivation soll den Kindern und Jugendlichen weiters auch die kostenlose Teilnahme an Veranstaltungen ermöglicht werden.

Unsere Ziele sind dabei…

  • Kinder und Jugendliche für gezielte Bewegungseinheiten motivieren

  • Je nach Interesse Zugang zB. zu Koordinationstraining, Lauftraining, Krafttraining, Schwimmtraining, Radtraining, Langlauftraining, Bewegungsspiele und Spaß in der Gruppe ermöglichen

  • Neue Talente in den verschiedenen Sportarten finden und rdern

  • Neue Vereinsmitglieder im Nachwuchsbereich gewinnen

  • Trotz finanzieller Schwierigkeiten der Eltern soll Kindern und Jugendlichen der Zugang zum Vereinssport ermöglicht werden

  • Kooperation und Vernetzung von Vereinen

  • Trotz Pandemiestatus Kinder und Jugendliche unter Einhaltung eines Präventionskonzeptes und der aktuellen COVID Maßnahmen spielerisch in Bewegung bringen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.